Jugendstil Möbel







Die Möbel des Jugendstils waren auch sehr von der Natur beeinflusst. Viele Elemente, die auch in der Jugendstil Malerei vorkamen, finden sich in Möbeln wieder.



Jugendstil Möbel: ein Stuhl im Museum

Jugendstil Stuhl

Generell lassen sich Möbel im Jugendstil schnell durch flächenhafte Ornamente erkennen, die vorwiegend florale Elemente in sich vereinen. Zudem sind dekorativ geschwungene Linien für Möbel im Jugendstil charakteristisch. Auffällig ist die asymmetrische Anbringung dekorativer Elemente auf Möbelstücken aus der Zeit des Jugendstils. Typische Elemente hierbei sind Wasserpflanzen, Magnolien und Lilien. Besonders beliebt und verbreitet hierbei waren aber auch Schwäne, Kraniche, Flammen und wehendes Haar. Florale Elemente sowie Tiere vereinen sich im Jugendstil mit geometrischen Formen, die oftmals durch ihre Asymmetrie bestechen. Oft wurde als Ornament die sogenannte „verdrehte Acht“ verwendet. Aus diesem Grund lassen sich Möbel aus der Zeit des Jugendstils auch heute noch leicht erkennen und der Epoche des Jugendstils entsprechend zuordnen.

Alle Elemente wurden fest in die jeweiligen Möbelstücke eingearbeitet. Generell passen sich Möbelstücke aus der Jugendstilzeit den Bewegungsfunktionen des Körpers an und sind somit sehr ergonomisch.

Bezugsquellen für Jugendstil Möbel finden Sie direkt hier bei uns.